Traueranzeige von Thomas Gschwandtner

Profilbild von Thomas Gschwandtner

Thomas Gschwandtner

† 06.07.2024 | 50 Jahre

Ruhestätte: Pfarrwerfen

Der Tod ist wie ein dunkles Tor, wir gehen hindurch - und sind daheim. Liebe Caro, liebe Trauerfamilie , ich durfte Tom als einen sehr starken Menschen kennenlernen . Seine Fürsorge galt seiner Familie, sein Gehen sollte gut Vorbereitet sein. Keine Kraft mehr für das Leben zu haben ist sehr schwer. Mit Sicherheit ist Tom nun in seiner ewigen Heimat angekommen, für euch gibt es nun einen Engel im Himmel der stets auf euch schaut. Danke für die Zeit in der auch ich von dir lernen durfte . Ruhe in Frieden Tom Heidi

Heidi Steinacher am 13.07.2024

In lieber Erinnerung, Lisi & Christian Meißl

Elisabeth Meißl am 11.07.2024

Lieber Tom, Ruhe kn Frieden. Danke für all das Gute, das Du in diese Welt gebracht hast - das gemeinsame Musizieren, Dein Engagement und Mitgefühl, Deine Stärke in der schwierigen Zeit. Wir denken an Dich und an Deine Familie!

Andreas und Lydia Weiß am 09.07.2024

Abschied ist ein scharfes Schwert, das auch so tief ins Herz dir fährt. Du bist getroffen und kannst dich nicht wehren, Worte sind sinnlos, du willst sie nicht hören, weil einmal geht auch die schönste Zeit vorbei. Stunden der Liebe, du hast sie besessen. Liebe Caro und Kinder mit dem Auszug eines Liedes von Roger Whittaker möchten wir Euch unser tiefes Mitgefühl zum Ausdruck bringen und viel Kraft bei der bevorstehenden Trauerbewältigung wünschen. Wir werden Tom und die gemeinsamen Stunden mit ihm nie vergessen Annett und Wolfgang Klos

Annett und Wolfgang Klos am 09.07.2024

Lieber Tommy, ich hätte dir noch so vieles sagen wollen, nun schreib ich es dir auf, um dir zu danken. Als wir uns kennenlernten war ich unmittelbar nach der Chemo mit meinem Kräften am Boden. Du hast mich durch deinen großen Willen angetrieben, du warst mein Motor, mein Vorbild, gemeinsam erkundeten wir mit dem Fahrrad die Gegend und die Berge um St. Veit und durften viele schöne und lustigen Stunden gemeinsam erleben. Obwohl es dir in dieser Zeit selbst nicht gut ging, war Aufgeben für dich überhaupt keine Option, ein Kämpfer um gesund zu werden um noch möglichst lange für deine liebe Familie da zu sein. Dass aus dieser Reha-Zeit so eine innige Freundschaft entsteht, hätte ich mir nie gedacht. Ich habe die Zeit die wir gemeinsam verbrachten sehr genossen. Deine Witze und lustigen Stunden, dein musikalisches Können und die Gespräche unter Gleichgesinnten werden mir immer in Erinnerung bleiben. Nun ist deine Zeit in dieser Welt abgelaufen, dass du keine 2. Chance bekommen hast macht mich tief traurig! Doch all diese Erinnerungen an dich werden in mir immer weiterleben und du wirst immer in den Erzählungen bei uns sein. Ich hoffe, dass du nun in der neuen Welt, wo immer sie sich befindet getragen wirst, dass es dir gut geht ohne Angst und Schmerzen und dass du von dort auf deine Liebe schauen kannst. Liebe Caro, liebe Kinder, wir wünschen euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit und für die Aufarbeitung dieses riesigen Verlustes. Fam. Hermann u. Silvia Gerstg

Hermann Gerstgraser am 08.07.2024

A b s c h i e d s l i e d Musik u. Text: Peter Deutinger Refrain: Ih wa so gern ba enk dau blieb`n und woit no so vü toa; Do hiaza is mei letzta Will`n, lasst`s mih nit ganz alloa. Vagesst`s mih nit und bet`s füa mih, des wünschat ih mia no; Da Herrgott soi enk Trost valeih`n, mein Seg`n den hab`s ös scho. Refrain: Ih wa so gern ... A enka Zeit is vorbestimmb, lebt`s z`fried`n macht`s was draus; Neamb woas was auf eam zuachakimmb und wann sei Zeit is aus. Refrain: Ih wa so gern ... Za enk mecht ih pfüat Gott hiaz sag`n und dank`n no dazua; Tat`s mih auf `n Friedhof trag`n, wünscht`s mia de ewig Ruah.

Peter und Irina Deutinger am 08.07.2024

Liebe Familie, die Hoffnung der Auferstehung gibt uns Zuversicht, der Glaube daran ist ein Geschenk. Römer 6:23 Denn der Lohn, den die Sünde zahlt, ist der Tod, doch das Geschenk, das Gott gibt, ist ewiges Leben durch Christus Jesus, unseren Herrn. Familie Adler, Sölk/Steiermark

Susanne Adler am 08.07.2024

Geschätzte Trauerfamilie! Ich durfte Thomas im Rahmen seiner Tätigkeit bei der Gemeinde Pfarrwerfen vor mehr als 20 Jahren kennen lernen. Seine korrekte und freundliche Art habe ich sehr geschätzt. Einige Gespräche gingen über das geschäftliche hinaus und endeten in sehr netten und lustigen Unterhaltungen. Sein Leidensweg hat mich sehr getroffen. Ein Besuch von ihm noch vor ein paar Jahren und seine positive Einstellung haben mich tief berührt. Thomas hatte eine besondere Herzlichkeit welche ich sehr gerne in Erinnerung behalten werde. Ich wünsche der Trauerfamilie ganz viel Kraft und Zuversicht in dieser schmerzvollen Zeit und entbiete mein aufrichtiges Beileid und tief empfundenes Mitgefühl zu diesem schweren Verlust. Anna Hettegger

Anna Hettegger am 08.07.2024

Lieber Tom, die traurige Nachricht hat mich tief getroffen. Und doch werde ich die Erinnerungen an viele gemeinsame Momente - sei es bei diversen Bauplatzverhandlungen oder privaten Zusammentreffen - dankbar bewahren. Meine Gedanken und mein Mitgefühl sind in dieser schwierigen Zeit bei deiner Familie und allen, die um dich trauern! Ein letztes kräftiges Waidmannsheil - ruhe in Frieden! Maria

Maria Gehwolf am 07.07.2024

Ruhe in Frieden lieber Tom

Lienbacher Christian mit Familie am 07.07.2024

Mochs guad liaber Tom!

Philipp Fischbacher am 07.07.2024

„Ich glaube, dass wenn der Tod unsere Augen schließt, wir in einem Lichte steh´n, von welchem unser Sonnenlicht nur der Schatten ist.“ Ruhe in Frieden lieber Thomas! Maria & Otto Brandl

Maria & Otto Brandl am 07.07.2024

Ruhe in Frieden lieber Tom.

Melanie Prommegger am 07.07.2024

In stillem Gedenken. Das schönste was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken! Tief im Herzen bleibt die Erinnerung! Liebe Caroline, liebe Trauerfamilie unser aufrichtiges Beileid zum Heimgang von Thomas! Christiane und Markus Mühlthaler

Christiane und Markus Mühlthaler am 07.07.2024

Weint nicht an meinem Grab,denn ich bin nicht dort, ich schlafe nicht.Ich bin der Wind,der in tausend Richtungen weht.Ich bin das Glitzern der Sonne auf dem Schnee,das Sonnenlicht das übers reife Korn tanzt und der sanfte Regen im Herbst. Wenn ihr in der Morgendämmerung erwacht, bin ich das schnelle Aufsteigen der Vögel in ihrem kreisenden Flug.Ich bin das sanfte Licht der Sterne in der Nacht. Weint nicht an meinem Grab, denn ich bin nicht dort.Ich ruhe nicht im Boden. Auch wenn ihr mich nicht mehr seht oder berühren könnt, werde ich immer bei euch sein. Ich bin der Wind, der zärtlich durch euer Haar streicht,der Regen,der sanft eure Haut berührt und der Regenbogen am Horizont, der euch die schönsten Farben schenkt. Ich bin die Sonne die euch wärmt und mit euch lacht, der Duft des Sommers den ihr einatmet und die Erde auf der ihr geht . Ich bin die Nacht, in der die Sterne für euch leuchten und der Tag der euch tausend Überraschungen bringt. Ich bin die Hoffnung die euch trägt, wenn ihr traurig seid und das Gefühl das euch erfüllt, wenn ihr glücklich seid. Sprecht mit mir, ich werde euch hören, Weint und ich werde euch trösten bis ihr euch frei fühlt. Ich wache über euren Schlaf und werde euch wunderbare Träume schenken. Ich bin immer bei euch, wenn ihr an mich denkt, so wie ich an euch denke. Das ewige Licht leuchte Dir Tom. In tiefer Trauer Gitti und Heinz Hinteregger

Heinz und Gitti mit Familie am 07.07.2024

Ruhe in Frieden lieber Thomas!

13.07.2024

Heidi

a Liachtl für die letzte ReiseRuhe in Frieden

12.07.2024

Familie Wurzer Werner

Pfiati Thomas,ruhe in FriedenAndreas Fleißner

12.07.2024

Andreas Fleißner

Ruhe in Frieden - die schönen Erinnerungen bleiben

12.07.2024

Stefan Winter

Pfiat di Tom!Ruhe in Frieden!

12.07.2024

Fam. Röck

In lieber Erinnerung!

12.07.2024

Ein Licht aus Gastein

Unsere aufrichtigeAnteilnahme. Ruhe in Frieden!

12.07.2024

Christine

Aufrichtiges Beileid der ganzen Familie

12.07.2024

Heike

Ruhe in Frieden!

12.07.2024

Maria Eder

Unser aufrichtiges Beileid ! Hubert und Gaby Meißl

12.07.2024

Gaby Meißl

Aufrichtige Anteilnahme!

12.07.2024

Familie Lienbacher Dichtlwirt

Ruhe in Frieden Tom

11.07.2024

Manfred Quehenberger

Unsere aufrichtige Anteilnahme, Ruhe in Frieden .

11.07.2024

Fam.Herbert u. Andrea Illmer

Adieu, lieber Freund.

11.07.2024

Rolf und Ute Jacobi

Ruhe in Frieden

11.07.2024

Fam. Andexer

Unsere aufrichtige Anteilnahme! Viel Kraft!

11.07.2024

Familie Lienbacher Hackrain

Was bleibt sind Erinnerungen Gute Reise Tom

11.07.2024

Claudia

11.07.2024

Ein Licht aus Flachau

Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft

11.07.2024

Helga und Günther Seidl

Von Herzen unser tiefstes Mitgefühl und Beileid!

11.07.2024

Gregor Gfrerer und Familie

Hier klicken um weitere Einträge zu laden ...